TIMULT dans la bibliotheque collective

Dès maintenant il y a chez moi dans la bibliotheque collective le périodique feministe français TIMULT. Toutes les éditions jusqu’à present, No. 1-9, elles peuvent être lues et aussi empruntées ici. Une revucouverturee qui parle de luttes sociales et d’aspirations à changer le monde.

Une revue qui explore de nouvelles façons de faire de la théorie politique, en imbriquant les récits de vie, les émotions et les analyses, en expérimentant des manières d’écrire, d’inviter à l’écriture

(ateliers et écritures collectives…)

Une revue pour être plus fort·e·s et plus habiles faces aux oppressions, et aussi pour nous faire plaisir !https://timult.poivron.org/09/

Neu ab sofort gibt es bei uns in der Kollektivbibliothek die feministische Zeitschrift TIMULT aus Frankreich. Alle bisherigen Ausgaben, Nr. 1-9, können hier gelesen oder auch ausgeliehen werden.

Eine Zeitschrift, die über soziale Kämpfe und die Ziele, die Welt zu verändern, berichtet. Eine Zeitschrift, die neue Wege der politischen Theorie entdeckt, verwoben in den Erzählungen des Lebens, den Gefühlen und den Analysen, im Ausprobieren und Experimentiern neuer Formen des Schreibens, fühlt euch eingeladen und aufgefordert (kollektives Schreiben, Workshops)…

Eine Zeitschrift, die die Verkleidung der Unterdrückung entlarvt und eine Zeitschrift, die uns auch Vergnügen bereitet.

https://timult.poivron.org/09/

This entry was posted in General. Bookmark the permalink.